Wildlife

Wolfsgeheul,

Sterne vibrieren,

Elche brechen

durchs Unterholz,

während Stiere

Hörner verlieren.

Straußenfedern

schmücken Hüte,

rote Rosen zieren

den Sarkophag,

Kapuzinerkresse

steht in Blüte,

die Kirchturmuhr

erschlägt den Tag.

Der Mensch nimmt zum Gesetz die Erde;

die Erde zum Gesetz den Himmel;

der Himmel zum Gesetz den Weg;

der Weg nimmt zum Gesetz das eigene Weben.

(Tao-Te-King, Kap. 25)

zum Seitenanfang